Rheuma-Check (Labor-Schnelltest)

Die rheumatoide Arthritis ist die häufigste entzündliche Erkrankung der Gelenke. Die Erkrankung kann in jedem Alter auftreten, am häufigsten zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr. Je eher die Krankheit erkannt wird, desto besser lässt sie sich behandeln!

Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen Schnelltest.
Rheumachec® kombiniert zwei Marker:
Hochspezifische Antikörper gegen Mutiertes Citrulliniertes Vimentin (MCV) und den Rheumafaktor.

Hochspezifische Antikörper gegen MCV sind eindeutige und empfindliche Marker für rheumatoide Arthritis und erkennen die Erkrankung schon im Frühstadium! Der Rheumafaktor ist ein etablierter Marker für rheumatische Erkrankungen

Der Rheumaschnelltest

  • liefert schon beim ersten Verdacht auf rheumatoide Arthritis verlässliche Ergebnisse
  • erkennt die Erkrankung bereits im Frühstadium
  • liefert das Ergebnis nach nur 15 Minuten
  • wird leicht und unkompliziert durchgeführt mit nur einem Tropfen Blut